Mittelalterlicher Schmuck

Schon vor mehr als 100.000 Jahren begannen die Menschen verschiedene Stoffe aus der Natur zu nehmen und sie nach einer Bearbeitung oder Veränderung als Schmuck zu tragen. Zuerst zierten Zähne und außergewöhnliche Steine die Menschen in der Steinzeit und später kamen auch Edelsteine, Edelmetalle und Perlen dazu. Im Mittelalter wurde Schmuck nicht nur zur Zierde eingesetzt sondern es konnte auch als Geldersatz oder zum Tauschen genutzt werden. Man ging auch dazu über alte Stücke einzuschmelzen und gab ihnen dann neue, oft mystische Formen. Broschen sind ein typisches Schmuckstück aus dem Mittelalter und sie galten als Zeichen von Liebe oder Verehrung und wurden daher oft verschenkt.

Überall auf der Welt hatten die Schmuckstücke damals auch europäische Einflüsse, denn vor allem archaische und verschlungene Formen waren sehr beliebt. Mantelspangen für den Herrn, Gürtelschnallen und Armreife waren meist aus Bronze gefertigt und in besseren Kreisen wurden auch Gold und Silber zu Herstellung von Herrenschmuck genutzt. Bei den Damen kamen neben Armreifen, Broschen und Ketten auch verschiedene Arten von Kopfschmuck in Mode und Schapel oder Gebende wurden reich mit Goldfäden, Perlen und Edelsteinen verziert. Bänder und Ketten waren in allen Gesellschaftsschichten heiß begehrt und auch an Ringen oder Ohrringen erfreuten sich die Menschen im Mittelalter. Da der Schmuck in den drei Epochen des Mittealters den gesellschaftlichen Stand widerspiegelte, wurden die Stücke immer aufwendiger und zum Teil auch größer. Heute kann man fast bei jedem Juwelier Schmuck kaufen, der an das Design des Mittelalters angelehnt ist und vor allem die breiten Fingerringe und die filigranen Broschen finden viele Bewunderer. Hals- und Armreife mit gotischen Mustern werden ebenfalls angeboten und Anhängern aus verschiedenen Edelsteinen schreibt man auch heute noch mystische Kräfte zu. Im Internet gibt es unzählige Shops, die Mittelalter Schmuck anbieten und Fans dieses Abschnitts der Menschheitsgeschichte finden hier eine riesige Auswahl in allen Preis- und Qualitätsklassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *